Es ist sehr wahrscheinlich, der schlechteste Roman, der je über Freundschaft, Liebe und das Glück geschrieben worden ist. Überzeuge Dich selbst davon und lies die Feedbacks...

Ein gutes Buch ist eine Tür. Nicht eine Tür, durch die man Gäste herein lässt, sondern eine Tür, die sich von selbst öffnet. Der Leser ist kein Gast in der Geschichte, sondern wird integriert in der Handlung. Er fällt bereits nach wenigen gelesenen Absätzen hinein, dann sieht er sich selbst. Dort wird er mit seinen eigenen Träumen, seinen Sehnsüchten, seinen Wünschen.
So erging es mir jedenfalls beim Lesen. Ich war mittendrin, war gefangen in der Handlung, war ein Teil von ihr. Ich wurde unterhalten, ich wurde getrieben. Ich konnte keine Pause einlegen, konnte an nichts anderes denken, konnte nicht aufhören umzublättern.
Danke ! Urs
Viele Grüße aus Frankfurt/Oder
Nicole


Zwei ganz tolle Bücher : die Charaktere sind so lebendig, dass man am Ende meint, man kenne sie gut und würde sich sehr gern auf ein Gläschen mit ihnen an den grossen Tisch auf der Terrasse der Finca setzen.
"Der Ewigsommer" ist ein herrliches Lesevergnügen über den Mut, eigene Entscheidungen zu treffen, um seinem Glück so ein Stückchen näher zu kommen.
LG Diana


Ein humorvoller und tiefsinniger Roman, der an so mancher Stelle auch nachdenklich stimmt. Von mir gibt es für dieses Sommerbuch (das man selbstverständlich auch zu anderen Jahreszeiten lesen kann) eine klare Leseempfehlung!!! Leicht zu lesen, dennoch kein Buch mit minderer Qualität, sondern eher das Gepäckstück, was zuerst in den Koffer muss, um am Strand gute Unterhaltung zu finden. Spritzig und amüsant. Erholung pur. Was braucht Sommerliteratur mehr? Leser, die das Buch genießen.
LG Veronica


WOW, WOW und nochmals WOW...das waren die ersten Gedanken die mir durch den Kopf gingen, als ich das Buch ausgelesen hatte. Es ist wieder super realistisch geschrieben. Ich war selbst Stunden nachher noch in der Welt von Gerrit und Jenny und Iris. Ich freue mich jetzt schon auf das neue Buch und könnte ehrlich gesagt jeden Tag ein neues Buch von Dir lesen

Schulnote: 1++++ mit einem dicken STERN

Vielen Dank für dieses wundervolle Buch - Chapeau!
Viele Grüße
Ramona


Ach... was soll ich sagen! einfach TOP!!!.... schon nach den ersten Seiten war ich Feuer und Flamme!!! ♥
Fazit: Romantisch, humorvoll, gefühlvoll - sind deine Romane, man sollte nur mit Lesen beginnen, wenn man an dem Tag sonst nichts mehr vorhat! Weil man nicht mehr los kommt.....
Es sind Szenen dabei, wo einem das Herz aufgeht und man mitleidet oder sich mitfreut...
Viele Grüße
Luisa


Das Beste, um nach einer gestressten Woche abzuschalten und auf andere Gedanken zu kommen. Absolut empfehlenswertes Buch um sich ein Wochende versüßen!
LG Susanna


Dieses Buch ist nicht nur ein gutes Sommerbuch, es ist auch ein schönes Buch, wenn man krank zu Hause auf der Couch liegt und nichts außer lesen und fernsehen machen kann. Ein herrlicher Zeitvertreib mit guter Unterhaltung.
Beim Lesen entwickelt sich eine Sehnsucht..... Man kann die Seele baumeln lassen und man kann nicht anders als auch mal über sein eigenes Leben nach zu denken, wenn man diese Zeilen hier ließt.
Danke Urs!
Viele Grüße Sylke


Mit Sicherheit ein Buch, das unterhält und dabei bestätigt, dass die Liebe oft dort auf uns wartet, wo wir sie am wenigsten vermuten. – Eine Geschichte, in die sich gewiss viele Träumende Hals über Kopf verlieben. -
"I wish I could find a good book To live in" - und da ist es!! Ich war so berührt und vertieft in diese wunderbare Geschichte, dass ich einmal fast vergessen habe, aus der Bahn auszusteigen ;-) Ich hoffe auf noch ganz viele Bücher von dir
Viele Grüße
Nadine


Deine Bücher haben mich während meines Urlaubs an den Strand begleitet und Teil1 brachte mir böse Blicke von umliegenden Badegästen, weil ich mein Lachen oft nicht mehr unterdrücken konnte. Auch Teil 2 zog mich voll in seinen Bann..... Und da da, am Ende ein paar Tränchen kullerten, fragte mich mein Strandnachbar, ob etwas Schlimmes passiert wäre? Urs, du verstehst dein Handwerk.
Bücher sind eine schöne Sache. Deine Bücher sind eine Bereicherung für meine Sammlung von Büchern.
Wer Bücher sucht sollte diese auch kaufen. Also ich kann sie nur empfehlen!!!
LG Birgit


Manchmal brauche ich nur einen einzigen Satz, damit mich ein Buch förmlich anschreit: 'Lies mich!' Deine Bücher haben es mir von Anfang an, leicht gemacht darin zu versinken. Eine flott und locker geschriebene Story, gespickt mit einer guten Portion Humor, lädt dazu ein, die Seiten viel zu schnell zu lesen. Zeigt am Ende aber auch auf, dass es sich lohnt, für seine eigenen Träume zu kämpfen. Auch, wenn man manchmal halt über Umwege zu ihnen gelangt......
Eine tolle Sommerlektüre für den Strandurlaub! Oder die Badewanne! Oder den Balkon! Oder....Oder ... ach ... lest es doch einfach selbst. Wann und wo immer ihr wollt! Aber lest sie, es lohnt sich!!!
Viele Grüße aus Chemnitz
Nora


Wunderschöne Lesestunden ...... hat mir dein neuer Roman von bereitet.
La Isla, der Wind, das Rauschen des Meeres, den Sand unter meinen Füßen, das Feeling, das ich beim Lesen dieses Roman empfunden habe, war wie Urlaub pur und weckte viel Sehnsucht nach Mallorca in mir. Ein Roman mit jede Menge Tiefgang. Hat mir richtig gut gefallen ...
Weiter so.....
Viele Grüße
Ramona


Ein schöner und warmer Inselroman mit viel Herz. Ich habe mich beim Schmunzeln, grübeln und auch beim schmachten ertappt. Also Daumen hoch, eine absolute Leseempfehlung. Ich sehne mich nun nach dem Meer und auch nach dem nächsten Buch aus deiner Feder.
LG Lisa


ach ... HACH! .. ja, klingt bestimmt blöd, ist aber genau das, was mir seit dem Zuschlagen des Buches ununterbrochen durch den Kopf geht ... und so kann ich nicht anders, als eine Lobeshymne auf dich Urs und deinen zauberhaften Schreibstil anstimmen. Und nein .. ich werde definitiv nicht dafür bezahlt *schmunzel*
Es gibt wirklich viele Bücher, die ich richtig gut finde, die mich bezaubern, mich gefangen nehmen. Hier ist es nicht "nur" das Buch. Sondern vor allem das, was zwischen den Worten versteckt ist. Hier hat man das Gefühl, man schmeckt die salzige Luft, spürt den Wind, der einem durch die Haare weht. Es sind die vielen vielen Kleinigkeiten, die einem immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Durch die Handlung, manchmal sogar nur durch einzelne Wörter. Und das fängt eigentlich direkt auf der ersten Seite an und hält sich bis zum Ende. Beide Teile sind einfach ein wundervolle Romane zum Abschalten, Träumen, Treiben lassen. Um im grauen Alltag ein paar Stunden die Sonne herauszulassen, um den Zauber des Ewigsommers zu erleben.
Viele Grüße
Nina


Hallo Urs, heute hab auch ich das Wohnzimmer des Ewigsommers hier besucht und was soll ich sagen, der Besuch hat sich gelohnt, (fehlt nur der Kaffeeautomat und ne Leseecke) ;-) nee im Ernst, tolle Seite hast du hier eingerichtet... Zu der Geschichte selber möchte ich nicht viel sagen. Lest es lieber selbst! Aber ich kann euch jetzt schon versichern....ihr werdet erst Ruhe geben, wenn ihr auch von Teil 2 die letzte Seite gelesen habt. Wetten? Also....nun aber los.....bestellen, lesen und einfach nur zurücklehnen und genießen!
Viele Grüße aus Dessau
Moni


So muss gute Unterhaltung sein... Egal, ob im Strandkorb an der Ostsee, auf der Liege am Meer, auf dem Balkon oder auf dem Sofa... Lesespaß und Entspannung ist garantiert!
Ich freue mich schon auf weitere Bücher von Dir , die hoffentlich bald folgen werden.
LG Ariane


Dieses Buch war meine Urlaubslektüre.
"Leider" war dieses Buch so toll, dass ich für die ersten zwei Tage (Meer, Pool, Unternehmungen) völlig vernachlässigt habe, da ich ständig dieses Buch in die Hand nehmen musste und so auf meiner Liege die Zeit vergaß, bei solchen Büchern kann lesen wirklich zur "Sucht" werden....
LG Heidrun


Vorsichtig! Dieses Buch ist gefährlich. Angefangen zum Frühstück habe ich es mit in die S-Bahn genommen um es auf meinem Weg zur Arbeit weiter zu lesen - etliche Seiten später (die mir vorkamen wie eine) saß ich immernoch in der Bahn und hatte meine Station verpasst. Der Ewigsommer Teil 1 war der Übeltäter, der mich nicht mehr losließ.... Dann habe ich auf den Nachfolger gewartet und habe ihn in einem Rutsch durchgelesen! Und: war wieder vollends begeistert!!! Weiter so Urs, bin gespannt wie es weitergeht.
Viele Grüsse aus Zingst
Nici


Hallo Urs
...ich habe sogar den Sonntag-Nachmittag-Hunde-Waldspaziergang verschoben, weil ich auch dieses Buch von dir unbedingt SOFORT zu Ende lesen müsste An nur einem Tag ....hab ich Teil2 gelesen. seit langem mal wieder ein Buch , das ich nicht aus der Hand legen konnte.
Ich musste am Schluss weinen. Weiß aber nicht ob das allen so geht. Auch wenn ich jetzt nicht so viel über das Buch erzähle so kauft es euch trotzdem! Denn jedes Wort das über das Buch erzählt wird ist schon ein Wort zu viel! Mann muss dieses Buch einfach lesen. Darüber kann man einfach nicht erzählen.
Ich kann nur sagen.....KAUFEN!!! und lesen!!!
Viele Grüsse Linda


Dieses Buch verleitet zum Träumen, animiert und veranlasst, in die Geschichte abzutauchen. Es ist ein schönes, leichtes Buch für vergnügliche Stunden, ein Buch, das man nicht aus der Hand legen mag, weil man einfach wissen möchte, wie es ausgeht. Ich konnte gar nicht aufhören und mußte mich zwingen aufzuhören und das Buch nicht überall mit hinzuschleppen
Da ist es beinahe schade, dass das Buch zu Ende ist.
Sehr empfehlenswert :-)!
LG Eva


Der Ewigsommer 1 und 2 sind zwei Romane, die Lust auf Urlaub machen, die Sehnsucht nach der Insel wecken und den Leser in das Abenteuer der Liebe entführen. Eine herrlich leichte Kost, die nicht nur als Urlaubslektüre sondern auch für daheim mit einem Glas Rotwein gelesen werden kann.
LG Susanne


Wer Mallorca noch  nicht kennt ... wird sofort hinfahren wollen, um auf Entdeckungsreise zu gehen. Das Leben auf der Insel ist so bezaubernd beschrieben - wie ein Inselzauber eben - dass man traurig ist, wenn das Buch zu Ende ist. ... aber lest selbst. Ein tolles Buch für den Strandkorb oder für einen gemütlichen, wenn auch sandfreien Abend auf dem Sofa! Am besten wäre es natürlich, das Buch direkt auf Mallorca zu lesen. Ich freu mich schon auf dein nächstes Werk.
LG Claudia


Urs, da sind dir zwei tolle Bücher gelungen, ich fühlte mich, beim lesen, auf die Insel versetzt. Super gut geschrieben und wenn man da schon mal war, sind Sie um so schöner!!!
LG Miria


„Der Ewigsommer" Teil 1 zog mich mit seiner Vielseitigkeit, mit all seinen Facetten schon voll in seinen Bann. Und auch Teil 2 ist ein Buch, welches mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert hat. Voller Gefühl wird hier in einer schönen Sprache zum Träumen eingeladen und man wacht erst wieder auf, wenn man die letzte Seite hinter sich gelassen hat.
Viele Grüsse
Bine


Das Buch ist super geschrieben, das ich gleich alles in mein Kopfkino verwandelt habe..
Es ist ein Roman, der so viel Liebe in sich trägt, dass man sich einfach wohlfühlt beim Lesen und das Gefühlt hat mittendrin zu sein. Ich hoffe, dass noch viele Leser zu diesem Buch greifen werden, denn so viel Gefühl tut einem Herzen nur gut! ;)
LG Rita


Ich kann und muss hier einfach 10 von 10 Schmetterlingen geben, und ja, diese spielen in diesem Buch eine besondere Rolle.
Und wer nun Lust hat auf einen emotionsgeladenen, schön verspielten, magischen mit Humor gespickten schönen Roman hat, der sollte sich dieses Buch unbedingt schnappen und an einem schönen Fleckchen verschlingen.
Gruß Dörte


Ein Roman wie eine kühle Sommerbrise: Leicht und wohltuend erfrischend.
Auch dieser Band ist einfach wieder nur bezaubernd. Er birgt so eine wundervolle Leichtigkeit, dass die Seiten nur so an einem vorbeigleiten. Ohne große Mühen kann man sich in den Zauber, den "DerEwigsommer" zu umgeben scheint, fallen lassen und somit wundervolle Stunden verbringen.
Wer sich also ein wenig verlieren will, in Sommer, Liebe, Romantik und kleinen Wundern, für den ist das Buch eine Lesung wert
Viele Grüße Bianca


Was wie eine lockere Geschichte beginnt, verwandelt sich in ein Buch mit Tiefgang und lässt einen nach dem Lesen gedankenverloren und mutig zurück. Mutig, weil es einen dazu bringt, selbst auch einmal etwas zu riskieren, obwohl man niemals wissen kann, ob es sich lohnt.
LG Angela


Es ist wieder eins dieser Bücher, die man aufschlägt, sich sofort auf der ersten Seite zu Hause fühlt und gar nicht merkt, wie die Zeit vergeht, bis man urplötzlich schon am Ende angelangt ist. Ich fing an zu lesen und landete in einer so schönen Geschichte, die mir ein Lächeln auf das Gesicht zauberte.
LG Nadja


Hallo Urs, auch beim deinem zweiten Roman macht das Lesen Spaß! Und da dieses Jahr das Wetter Ping Pong spielt, bin ich dank deines Buches, gedanklich nach Mallorca geflüchtet.
Die Geschichte ist super und wieder lässt einem das Buch nicht mehr los, weil man neugierig bleibt, wie es weiter geht. Für Stunden habe ich meine Sorgen vergessen und mich gut unterhalten gefühlt. Was will man von einem Buch mehr erwarten.

LG Hanni


Ich habe auch diesen Roman von dir regelrecht verschlungen....er hat mich wieder sehr zum Nachdenken angeregt, wie die Liebe doch manchmal spielt... :-)
Ich bin noch ganz erfüllt von diesem tollen Buch, dem herrlichen Schreibstil.
Viele Grüße aus Magdeburg
Julia


Dieses Buch ist dir wieder einmal hervorragend gelungen.
Nicht nur das man es einfach so weglesen kann, dabei schmunzelt und nachdenkt, träumt, es ist auch gleichermassen spannend und überraschend! ich hätte dieses Ende jedenfalls nicht erwartet! Dankeschön und Applaus dafür!
LG Peggy


"Der Ewigsommer " Teil 2 ist eine wunderbare Geschichte zum Träumen, zum Tränchenwegwischen und zum Lachen. Aber auch stellenweise mit Tiefgang, der einen dicken Kloß im Hals erzeugt. Einfach nur schön, mehr braucht man nicht zu sagen. Schön für Herz und Gemüt und man kann Easy in das Buch abtauchen.
LG Victoria


Und wieder hast du es geschafft, das ich meine Hausarbeit liegen gelassen habe. Den Nachmittag habe ich auf der Terrasse verbracht und das Buch in einem durchgelesen. Fantastisch. Frau lacht, weint, träumt und leidet mit.
Vielen Dank für den schönen Nachmittag. Ich freue mich auf eine baldige Wiederholung!!!
Viele Grüße
Anke


Hallo Urs, ich mag deinen Schreibstil. Er ist so frech, so ehrlich, so lebendig und so leicht, dass man deine Bücher in einem Rutsch durchlesen kann, mit den Charakteren wunderbar zurechtkommt und wirklich mit ihnen mitfiebert.
Liebe Grüße Gabi


Urs, du verstehst es zu unterhalten! Man nehme dein Buch, einen eiskalten Cidre, setze sich an einem heissen Nachmittag in den Schatten eines alten Baumes und beginne zu lesen - sofort begibt man sich auf die Reise in das Leben, wie man es selber gern erleben möchte und wird belohnt mit einem erbaulichen Urlaub vom eigenen, anstrengenden Alltag.
Many thank's


Ein wundervoll ergreifendes Buch, voller Mut und Hoffnung. Gefühle werden hier groß geschrieben, und wenn der Leser sich darauf einlässt, wird er mit einer sehr zu Herzen gehenden und gefühlvollen Geschichte belohnt. Für mich eines der schönsten Bücher der letzten Zeit, werde noch lange daran denken und es bestimmt auch noch einmal lesen.
Gruß Bine


Fesselnd, gefühlvoll...
Also dieses Buch hat mich in allen Lagen sowas von mitgerissen.
Es ist einfach nur TRAUMHAFT schön!!!
man weinen und lachen kann - und das geht hier von ganz alleine. Herzhaftes Lachen, Freude und tiefes Mitgefühl und Tränen. Ein absolutes Spitzenbuch !!!
Ich kann es nur weiter empfehlen!
Gruß Bärbel


Hallo Urs,
Deine Geschichte steckt voller Wärme, Witz, Liebe, Tiefgründigkeit. All diese Zutaten hast du zu einem leichten, vergnüglichen und zauberhaften Lesevergnügen vermischt. Das Buch habe ich ratz-fatz innerhalb einer Nacht ohne Langeweile durchgeschmökert.
Fazit: Gute Launepille für einen tollen Tag, die einem zum Lächeln bringt und ist der ideale Urlaub vom Alltag!
Viele Grüße
Petra


Irgendwann trifft es jeden von uns einmal. Mit Herzklopfen, schwitzigen Händen und dem Gefühl, dass es nicht annähernd genügend Worte gibt die ausdrücken können was wir gerade empfinden. Ich glaube jeder von uns war schon mal verliebt.. Der zweite Teil des Ewigsommers ist eine tolle Liebesgeschichte, die einen am Ende nachdenklich zurücklässt. Für alle Romantiker zu empfehlen.
Viele Grüße Tini


Das Schöne an diesem beiden Romanen ist, dass man sich die Situationen bildlich vorstellen kann und man die Figuren wahrhaftig vor Augen hat. Das macht das Ganze noch amüsanter und lesenswerter!
LG Vicky


Seite um Seite, Satz um Satz, Wort um Wort, Punkt um Komma ist mir die Geschichte immer mehr ans Herz gewachsen. Gerrit und seine Freunde, der gemeinsame Urlaub und dort geschieht es, etwas womit keiner gerechnet hat.
Und dann im zweitem Teil, ja da hat es Gerrit getan, er zieht hinaus in sein neues Leben. Danke für das Lachen, das Weinen, Grübeln, die Aha Effekte, das Nachdenken, das genussvolle Lesen, all dies bescherten mir deine Bücher, lieber Urs.
LG Tabea


Ich bin durch Ines, auf die beiden Bücher aufmerksam geworden, habe sie mit in den Urlaub nach Mallorca genommen und hier geradezu verschlungen!!! Jetzt nachdem ich fertig bin, kann ich dann erstmal kein anderes Buch in die Hand nehmen. Ich will einfach nicht, dass meine schönen Erinnerungen direkt von neuem Lesestoff verdrängt werden! Dies ist ein echtes Qualitätsmerkmal!!!
Viele Grüße aus Ca'n Picafort
Anna Lena


Ich liebe, liebe, liebe einfach alles an diesem Buch. Von der ersten bis zur letzten Seite hat es mich einfach komplett umgehauen. Ich weiß jetzt schon, dass es zu meinen Lesehighlight in 2013 gehören wird.
Kleine Warnung: Wer mit dem Buch beginnt, sollte vorher dafür sorgen, dass genügend Zeit zum Lesen vorhanden ist. Man hört erst auf, wenn der letzte Satz gelesen wurde. Egal, was drum herum passiert.
Viele Grüsse Marina


Hallo Urs, bei meinem Mexikourlaub stellte ich fest, das ich mein Buch, welches ich im Urlaub lesen wollte, leider vergessen hatte. Doch was heißt leider, nein dies sollte so sein, denn nur so ging ich dort im Hotel, in die Bibliothek und fand den Ewigsommer. Danke für diese herrlich erfrischende humorvolle Unterhaltung, die ich dadurch im Urlaub hatte. Und auch ein paar komische Blicke der anderen am Pool, wenn ich mal hin und wieder laut auflachen musste.
Wie ich hier sehe, gibt es schon den zweiten Teil, den ich dann mal ganz schnell, hier bei dir persönlich bestelle.
Viele Grüsse aus Hannover
Luise Schmidt


Der erste sowie auch der zweite Teil einfach ein Genuss. Es ist alles so beschrieben, das man sich beim Lesen die Szenerie wie einen Kinofilm vorstellen kann. Die man nicht aus den Händen legen kann. Liest sich runter wie Butter und erwärmt das Herz. Kann man nur weiterempfehlen!!!
Fazit: Zwei tolle Bücher, die mit viel Witz, Charme, Liebe und Tiefgründigkeit daher kommen.
LG Elisabeth


Ich habe das Buch innerhalb von drei Tagen komplett gelesen. Die Story ist super gelungen. Die Richtige Mischung aus Humor, Gefühl und Liebe. Am besten einfach selbst lesen!!! LG Manu


Wer eine Geschichte mit Herz, mit echten Emotionen, mit Spannung und Magie lesen will, sollte zu dem Buch greifen, alles stimmt hier, einfach alles.
Für mich besitzt es eine eindeutige Botschaft: Wir sollten immer an die Liebe und an uns selbst glauben, niemals aufgeben und stets hinter das Offensichtliche blicken.
LG Dorit


Das Buch ist der Absolute Knüller!!! Jeder der mal Lust auf was echt Gutes hat,sollte es unbedingt lesen! Super :)
LG Sylvie


Hallo Urs, das finde ich so unglaublich toll an diesem Buch. Es vermag es einen in einen Lesebann zu ziehen, das man meint man wohne mit in der Finca und sei mitten im Geschehen dabei. Es ist eines dieser Bücher die einen mitfiebern, einem das Herz an so manchen Stellen schneller schlagen lassen, das einen lachen lässt und man auch ein Tränchen verdrückt.
Aber Romantik alleine macht diesen Roman nicht zu dem was er ist. Immer wieder packst du auch einen Tick Humor und Tiefsinnigkeit hinein. Ich kann nur noch einmal sagen, das mich dieses Buch wirklich begeistert hat. Es ist so grandios geschrieben, so fesselnd und mitreißend.
LG Rosi


Dieses Buch kann man nicht beschreiben ,ich sag nur dass es der “Wahnsinn“ ist !!! Wer es noch nicht gelesen hat MUSS es sich sofort kaufen und anfangen zu lesen , es ist ein Muss...
Mehr sag ich auch nicht , man muss es selbst lesen damit man verstehst warum mir jetzt die Worte für dieses Buch fehlen , wer es schon gelesen hat, versteht mich glaube ich !!!
Also zögert nicht und klickt auf “kaufen“. Ihr werdet sehen das es euch bestimmt genauso umhaut wie mich.
Viele Grüße Jessy


Für mich war das Buch wie Chocolat au mousse - locker, luftig und schokoladig süß zugleich. Deswegen rate ich Lest dieses Buch! Lasst euch auf eine wunderschöne Geschichte ein.
LG Anna


Zwei Tage, dann war das Buch zu Ende. :-(((( Es gibt kaum Worte, das Buch geht einfach unter die Haut und es verschlingt einen regelrecht. Man fühlt einfach mit.. Genialer Autor. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung und hoffentlich bald weitere Werke!
LG Pia


Glaubt mir und all den anderen begeisterten Lesern:
Es ist der Hammer! Einfach wunder wunder WUNDERBAR!!! Ein schillernder Regenbogen der Gefühle - soooo unheimlich witzig, romantisch, traurig, berührend - geht absolut unter die Haut...
Ich lese wirklich sehr viel, aber es ist mir schon sehr lange nicht mehr so gegangen, dass ich ein Buch GAR NICHT mehr aus der Hand legen konnte. Habe am Samstag mit Lesen angefangen und es bis in die Nacht hinein durchgelesen, es schlichtweg nimmer weglegen können, nichts gegessen - danke, bekommt meiner Figur sehr gut *G* - bin dem Buch regelrecht verfallen.
Wer noch niemals richtig verliebt war, oder wer es wieder sein möchte, zumindest für ein paar Stunden - hier ist die Chance.
Danke für dieses wundervolle Buch!
LG Jenny


Man muss nichts von Literatur verstehen um manche Bücher zu lieben. Gerade diese Bücher erfüllen uns nach im Nachhinein mit einem Zauberbann, mit der durch sie einsetzenden Erinnerung und mit ihrer unglaublichen Nähe zu uns an irgendeiner unbekannte Stelle, die nur sie berühren und stimulieren können. Dieses Buch ist so speziell, weil es auch ( in irgendeiner Weise ) in das Leben der Leser eingreift. Gerrit's Gedanken bringen einen zum nach denken und grübeln (hier kann ich natürlich nur von mir Reden)
LG Barbara


Man stelle sich folgendes Buch vor: Eine Geschichte über das Leben die Liebe und die Suche nach sich selbst, so mitreißend und witzig, mit einem Hauch Magie, ein Buch, das sich schnell und einfach lesen lässt und dem Leser dennoch lange im Kopf hängen bleibt und ihn über sein eigenes Leben grübeln lässt, ein Buch, das den Leser Seite für Seite mit wohliger Wärme erfüllt und ihm ein zufriedenes Lächeln auf's Gesicht zaubert, nachdem er es ausgelesen hat - Urs, das ist dein neuer Roman. Ich liebe ihn!
Viele Grüße
Anke


Ein Buch über die "große Liebe"... tiefe Gefühle, ein toller Schreibstil, ich hab das Buch in einem durchgelesen... und mich verloren in diesem Traum... Und irgendwie regt es auch an zum Nachdenken über das eigene Leben... und die eigene "große Liebe"....
LG Maxi


Dieses Buch fesselte meine Gedanken, es zeichnet starke Bilder und erzählt eine kraftvolle Geschichte. Mit einem Satz gesagt. Dieses Buch fesselt bis zum Ende.
LG J. H.


Man liest wie gejagt, um auf jeder neuen Seite zu erfahren, wie es weitergeht. Es ist so realistisch, farbig, ergreifend, anrührend, aufregend... das man vergißt, gar nicht selbst dabeizusein. Als ich es in den frühen Morgenstunden beendete, fühlte ich mich dermaßen aufgewühlt u. verwundert, zuhause und nicht dort zu sein. Das Geschichte beschäftigt einen noch weit nach ihrem Ende hinaus......
Lieben Gruß
Christin


Das Buch ist so still, aber auch so mitreißend, so real, so unübertrieben, so von Herzen kommend.
LG Heidi


Ich habe gestern Abend angefangen zu lesen und es erst weggelegt als die letzte Seite ausgelesen war, das war heute Nacht um eins.
Es macht nachdenklich, es ist witzig und berührt einen ganz tief im Inneren.. auf den letzten Seiten musste ich immer wieder zum Taschentuch greifen.
Ein wunderschöner Roman, der uns aufzeigt im "Hier und Jetzt" zu leben und nicht nach angefertigten Zeitplänen. Es hat eine wirklich tolle Botschaft! Lebt das Leben, denn dazu ist es da und vor allem jeder kann sein Leben in die richtige Richtung lenken, wenn man nur will. DANKE Urs, ich warte bereits auf dein neues Buch!
Lieben Gruß Petra


Der zweite Teil berührt und lässt den Leser immer wieder gedankenverloren innehalten. Seite für Seite setzt er sich in deinem Herzen fest..
Der Schluss ist tragisch-süß und ganz sicher nicht schwarz-weiß, sondern mit allen Grautönen und bunten Farben - wie das Leben selbst..
Ich fand dieses Buch einfach nur
~ bewegend,
~ mutig,
~ romantisch,
~ zu Tränen rührend,
Lest es !! Es lohnt sich!!!
LG Luisa


Ich möchte nicht allzu viel von der Geschichte verraten, aber es sei gesagt, dass der Roman widersprüchliche Gefühle weckt. Einerseits möchte man die Seiten eine nach der anderen umblättern und im Buch voranschreiten, andererseits hat man jedoch gleichzeitig Bedenken, dem unumgänglichen Ende entgegenzusehen aus Angst vor dem Finale. Es hilft nichts, man muss es einfach gelesen haben! Ein ganz wundervolles, emotionales Buch, das noch lange nachhallt und zum Nachdenken anregt. Ein Buch das wahnsinnig ins Herz geht, ein Buch das einen so schnell nicht mehr los lassen wird.
LG Jutta


Ich liebe Bücher und Geschichten, die man nicht nur liest sondern auch spürt. Und genau das habe ich bei dieser Geschichte getan. Der erste Teil war schon ein Lesevergnügen und jetzt Teil 2.... Ich hab das Buch kaum zur Seite gelegt, es fiel mir schwer aufzuhören und so habe ich es gestern in einem Rutsch durch gelesen.
Und dann......... "eine Stille, die weh tut, hielt Einzug".....
Das Buch sollte schon zu Ende sein? Dabei war doch noch so viel offen..... Fragen in mir kamen auf. " Warum??Warum kann der Ewigsommer nicht funktionieren, warum soll er einen Illusion sein??? Sollte man nun wenn sich einen die Gelegenheit bietet, das Leben zu verändern es tun, oder nicht?
Danke Urs, für zwei wundervolle Bücher, mit einer humorvollen, gefühlvollen,nachdenklichen Geschichte!
Viele Grüße aus der Stadt an der Saale
Franzi


Die Geschichte hat es tatsächlich geschafft, dass ich Lesemuffel wieder anfing zu lesen. Diese Einfühlsamkeit, dieser Humor und die ganze Art des Schreibens haben mich einfach umgehauen. *seufz*
Ich will auch einen Gerrit haben.*Jammer*
Um so geschockter war ich den einen Morgen, als die Geschichte auf einmal zu Ende war. Und nun????? Aber, ich wurde beruhigt und erfuhr,das du einen zweiten Teil veröffentlichst. Und so begann das zähe Warten und warten und warten... Erwähnte ich schon das zähe Warten? Egal, die Freude war groß, als ich erfuhr der zweite Teil ist da.
Lange Rede, kurzer Sinn, die Bücher sind einfach umwerfend!!!
Viele Grüße Antonia


Den Roman sollte man nur beginnen, wenn man an dem Tag sonst nichts mehr vorhat! Einmal angefangen, bist du gefesselt und kommst nicht los davon.
Er versprüht Sommerfeeling, Leidenschaft, Liebe und Humor und enthält Tiefgang.Ich könnte ewig weiter schreiben, aber das möchte ich nicht. Ich möchte das ihr es selbst lest, denn hinter diesem Buch verbirgt sich so viel mehr. Es ist eine Liebesgeschichte, eine Sinnsuche und die Suche zu sich selbst. Vielen Dank für dieses wundervolle Buch - Hut ab.
Also dann Mädels: Wünsch euch ganz viel Spaß beim schwelgen und dahinschmelzen.
LG Nele


Dieses Buch hat einfach das gewisse Etwas. Es knistert beim Lesen. Es zieht einen in seinen Bann. Es ist ein Page-Turner und man will es nicht mehr aus der Hand legen. Dieses Buch ist definitiv ein Lese-Highlight!
EIN BUCH MIT GANZ VIEL POTENZIAL UND GEFÜHL!
FAZIT: UNBEDINGT LESEN!
Viele Grüsse Nadine


ACHTUNG SUCHTGEFAHR!!!!
Ich habe dieses Buch verschlungen, es war wie einer Achterbahn der Gefühle! Keine Minute langweilig, toll geschrieben! Man steckt sofort und ohne Umwege in der Geschichte fest :)
LG Liane


"Der Ewigsommer" hat nicht nur Suchtpotential, es ist die Droge. Um allfällige Nebenwirkung möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich, genügend Zeit einzuplanen, sich völlig abzuschotten und das Buch an einem Stück zu verschlingen. Mögliche Nebenwirkungen: Atemlosigkeit, Herzrasen, Kribbeln in der Bauchgegend, in Träumerei versinken, unkontrollierte Gefühlsausbrüche, Schlaflosigkeit. Falls jemand den Roman noch nicht kennt, sollte er auf dem schnellsten Weg die Buchhandlung seines Vertrauens aufsuchen.
Liebe Grüße
Sandra


Es ist mit Sicherheit ein Buch, das herzallerliebst unterhält und dabei bestätigt, dass die Liebe oft dort auf uns wartet, wo wir sie am wenigsten erwarten.
Ein Buch was zum träumen einlädt - wenn einem das nur mal selbst passieren würde ;) Bin gespannt, wie es weitergeht, geht es weiter, gibt es einen dritten Teil?
LG Pia


Ich habe eben nur mal kurz in der Badewanne reinlesen wollen, konnte es dann aber nicht mehr aus der Hand legen. Also warmes Wasser nachlaufen lassen und mit Schwimmhäuten Stunden später wieder aus der Wanne gestiegen. Tolles Buch,ich kann es nur empfehlen. Eine kleine gedankliche Flucht ins Glück, raus aus dem Alltag..........und ein bisschen Tagträumen.
LG Annette


super Buch-
gefesselt beim lesen -
unerwartetes Ende -
Wunsch nach einem dritten Teil-
Verfilmung ein Muss!
Eine Geschichte, die mich emotional sehr aufgewühlt zurück gelassen hat!

Janina


Ich habe das Buch angefangen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen.
Ich finde es total schön und empfehle es gerne weiter.
Das Buch bingt einen zum lachen , zum nachdenken und zum weinen.
Einfach herrlich :-) !

Christa


Ich sehe die Endlichkeit – Ich sehe aber auch Hoffnung, Zuversicht und Liebe – Ich sehe meinen Neubeginn.
Ich sitze da und warte auf den grossen Knall. Ich warte darauf, dass das grosse Glück wie ein Meteorit einschlägt. Dabei habe ich es schon überall gesucht. (Auszug aus dem Roman)
Mehr verraten möchte ich nicht. Nur eins: Man muss sich einlassen auf diese Geschichte. Auf Wunder. Auf Neubeginn. Auf das Ungewöhnliche. Und darauf, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als wir sehen können. Wenn man das tut, wird man mit einer wunderschönen Geschichte belohnt. Urs du hast mich gepackt, gefesselt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen.
LG Luisa


Ab und zu brauche ich ein Buch, um vom Alltag abzuschalten und mich hinein in eine andere Welt träumen kann. Urs, auch dein zweiter Teil des Ewigsommers hat dieses geschafft. Ein richtiges Wohlfühlbuch !!!! Es hat mir über ein paar sehr schwere Tage hinweggeholfen, mich ein wenig abgelenkt und an den Seiten kleben lassen.
Viele Grüsse aus Leipzig sendet dir de Babs :-)


Ich hasse es! Ich liebe es! Es macht SÜCHTIG!!! ;-) :-) Bin noch voll dabei und mittendrin..... Ich komme von diesem Buch einfach nicht los und habe gleichzeitig wirklich Angst, dass ich viel zu schnell durch bin!
Viele Grüsse mal so zwischendurch und ciao..... muss weiter lesen....
Kathrin


Hallo Urs,
wow.... mit dem zweitem Teil ist dir eine wunderschöne Fortsetzung des Ewigsommers gelungen. ganz einfach gesagt:" Der Duft des Sommers und der Geschmack von Vertrauen und Liebe".
LG Petra


Ein "Stand by me" - Gefühl...,
so wie der Sommer selbst, hält dieses Buch rührende Eindrücke parat, die der Schönheit eines wolkenlosen Sommertages gleichen. Teil2, ist eine Komposition aus facettenreichen Emotionen und der Spuren, die das Leben als Erinnerungen in der Seele hinterlässt.
Klasse Urs, für diesen wieder tollen Roman von dir!
Gruß Ilka


Guten Morgen Urs,

mir erging es wie den anderen Lesern, ich konnte-wollte den Ewigsommer nicht beiseite legen und nun Leere :-( Mir gefällt dein Schreibstil: schlitzohrig mit fassbarem Tiefgang "auf die Schnelle ausgedrückt". Die Art und Weise, wie Gerrit denkt und fühlt, hat mich angezogen und mir wieder gezeigt, dass ich nicht die Einzige suchende und ungeduldige, weil gerne immer wieder neu Inspirierte bin..... Auch ich hatte/ habe oft Glück in meinem Leben.

Meine Aufgabe lautet: dieses zu schätzen und den suchenden Teil in mir immer wieder zu fokussieren, auf das Hier und Jetzt.... erlaube mir dafür viele Träume. :-) Nun bin ich gespannt, wie s Gerrit im dritten Teil ergeht. :-))

Lieber Gruss

Claudia


Hallo Urs,
Großartig!..... nun sind knapp 5 Minuten vergangen, dass ich den zweiten Teil zu Ende gelesen habe und ich heule immer noch. Es ist, gerade in der heutigen Realität mal wieder etwas was an's Herz geht, einfach zum träumen
Ein Bad von Emotionen, mehr als fesselnd......ein unglaubliches Ende...
Ein sehr herzzerreißendes Buch!!!
Warnung: ab der Hälfte des Buches Taschentücher bereit halten!
Wer das nicht liest hat was verpasst!

Sandra


Sommer, Sonne und die Liebe auf Mallorca....
Zwei Bücher so wie das Leben sein sollte: humorvoll, überraschend, nachdenklich und einer dicken Portion Liebe!!! Fazit: Wer sich mangels Sommersonne ganz weit weg träumen möchte, dem lege ich den Ewigsommer Teil 1 und Teil 2ans Herz. Die Geschichte sprüht vor Leichtigkeit, Sommerfeeling, Liebe und regt oft zum Nachdenken an.
Also, Wer jetzt vom Winterwetter die Nase voll hat und sich nach dem nächsten Urlaub in der Sonne sehnt ist hier richtig.
LG Nici


Einmal angefangen, lässt es einen nicht los......
Die Geschichte knüpft nahtlos am ersten Teil an (also unbedingt vorher den ersten Teil lesen!), und sie fließt einfach so weiter. Der zweite Teil steht seinem Vorgänger in nichts nach. Eine wirkliche Meisterleistung!!!
Vollkommen erschrocken war ich, als auch das Buch plötzlich zu Ende war....
(Doch auch hier setzt du im Epilog noch einen drauf!!) ich fühlte mich tatsächlich ein wenig traurig und doch auch verzaubert, beschwingt und gut gelaunt. Es ist schön, dass Bücher so in das Seelenleben eines Menschen eingreifen können.
Mein Rat: "Nimm Dir Zeit für die Liebe und natürlich für dieses Buch!!!"
Viele Grüße
Roswitha


Hallo Urs,
Glückwunsch zum neuen Buch. Das Lesefieber hatte mich schon beim ersten Teil gepackt. Schade, dass du erst so spät angefangen hast zu schreiben, sonst könnten wir schon auf eine halbe Bibliothek zurückgreifen. Doch Was nicht ist, kann ja noch werden. ;-) :-)
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen weiterhin viele Inspirationen, Schreiblaune und vor allem Erfolg beim Vertrieb Deiner weiteren hoffentlich noch vielen Literaturerscheinungen!!
Viele Grüsse aus Berlin
Lisa


Hallo Urs, gestern brachte mir meine Schwester deinen neuen Roman vorbei. Mit Freude begann ich darin zu lesen....
Der Ewigsommer Teil 2 ist eine klare Botschaft, die man deutlich zwischen den Zeilen lesen und die man sich zu Herzen nehmen sollte. Auch mal über seinen Schatten springen und Dinge riskieren, den vertrauten Alltag hinter sich lassen und Neuem mit Vorfreude begegnen.
Das Buch ist wie eine kuschelige Decke, schade, dass man so schnell wieder drunter vor muss ;-)
Schmunzeln, weinen, schmachten, glücklich sein ' und das alles in einem Buch!
Liebe Grüße
Uta


Lieber Urs

Teil 2 fertig gelesen, das Buch schweren Herzens ein letztes Mal zugeklappt.

ABER - heute freudig meiner Freundin Melanie mitgegeben, lach.

Gerrit`s Erlebnisse haben mich sehr beeindruckt und berührt. Als Beschützer hat er sich supergut gemacht und mir besonders gut gefallen, lach. Ein mutiger, Ewigsuchender... ;-)

Du hast einen ausgesprochenen schönen Schreibstil. Zum Teil habe ich Sätze zweimal gelesen, einfach weil so schön (blumig? Einmalig!) zu lesen!!! Ich denke mal, Teil 2 ist perfekt gelungen! Danke für tolle Lesestunden!! Ich bin sicher, auch Teil 2 wird ein voller Erfolg!

Grüssle

Maya


Sehr unterhaltsame Wortspiele. Alles ist so bildlich geschrieben. Ich war beim Lesen immer mit dabei auf der Insel. Werde jetzt Fincaferien buchen.

Lg

Cresta Künzli


Hab dein Buch gelesen, dein Schreibstil ist fesselnd und immer wieder hat mich deine Art, spezielle Worte zu einem poetischen, staunenden, lustigen, einfühlsamen Satz zusammenzufügen erfreut. Deine Geschichte lässt mich ein wenig rätseln.... vieles ist vermeintlich klar, du bist für mich der "Einsame Wolf" Urs.... auf der Suche: Gefunden, Verloren... Locker, Flockig durchs Leben gehen und doch mit viel Tiefgang...... Urs Like! Renn oder du wirst geliebt... ist das Buch eigentlich eine Biografie?! LOL Seite 137 ist zum Beispiel so schön geschrieben.... Weiter so! Ich wünsche dir Häuptling "Schon-lange- gestorbener- aber- nicht- gefundener" Büffel, weiterhin viel Freude und Spass in deinem Leben, mit viel Tiefgang, Poesie und Humor.

Liebe Grüße

Cornelia Wüthrich-Suhm


Ich fand es tiefgründiger und trotzdem hat es nichts von seiner Heiterkeit verloren. Ein anregendes Buch, das einem lachend zum Nachdenken animiert. Weiter so Urs! Ich freue mich auf weitere literarische Werke von dir.

Sandra Ruepp - Kunz

 


Gestern hielt ich dein neues Baby nun selbst in der Hand. Voller Freude begann ich heute zu lesen und  habe das Buch mit Gänsehaut und Tränen in den Augen zu geklappt. Und ich bin immer noch nicht in meiner eigenen Realität angekommen. Es ist wieder ein wunderschöner Roman, mit ganz viel Tiefgang, anrührend, einfühlsam, prägnant und mit Humor aus deiner Feder entstanden. Bin grad noch sprachlos, nachdenklich.

Liebe Grüße aus Deutschland

Ines M.

 


Es ist einfach erstaunlich, wie viel Lesevergnügen, fesselnde Unterhaltung und Gedankenanstösse wieder in deinem Buch stecken. Dabei spielst du so geschickt mit den Gefühlen der Lesenden, dass das Buch eine ungeheuere Sogwirkung entfaltet. Es ist eine unglaubliche schöne Geschichte. Das Leben schreibt selten eine Fortsetzung, aber beim Lesen deines Buches fühlt sich Alles wieder vertraut an.

Gruß Rebecca S.

 

 


Kurz reingeschmöckert ... Und durchgelesen!!!
Gelacht, gehofft und mitgefühlt!
Bravo Urs und danke!
LG Karin
Hasler


Für jeden der gerne lacht, weint und seine Gefühle nicht mehr zuordnen mag während dem Lesen, der kann sich hier in diesem Buch herrlich wohl fühlen!
Es ist dem Leben so nah! Dabei gibt es viele Situationen über die man Schmunzeln kann, aber auch schöne romantische Momente und an einigen Stellen lässt es dich nachdenklich werden.
Was interessiert mich die Realität beim lesen (?)........die hab ich täglich.
Das ist ne Geschichte die mich abschalten lässt.

LG Sonja


Es ist eine grosse Freude das Buch in den Händen zu halten, dass man nicht weglegen möchte ehe man es zu Ende gelesen hat. Ich konnte herzhaft lachen und dabei auch ein paar Tränen laufen lassen. Mit den schönen Details war es ein Genuss die Geschichte zu lesen. Bin stolz auf Dich. Ein dicker Kuss amore 

Daniela De Stefano


Urso mi amor...hätti nie dänkt dass de zweiti Teil genauso spannend chan si... bi de Film esch es jo meischtens ned so...aber es isch de Hammer gsi...han hüt Namittag im Bett...bi Sunneschii...alles verschlunge. Gratuliere, bisch halt de beschti wo`s get.

Minouche Giusti


Habe auch Teil2 von der Geschichte her sehr amüsant und lustig gefunden. Ich hoffe Teil 3 kommt bald...

Lg Burgunde Sinniger


Lieber Urs

Die Liebe ist wie das Meer, man kann keinen Boden sehen...

Welch wahre Aussage.

Danke für den Teil 2..er hat mir den Tag gerettet.Punkt.

Bin gespannt auf mehr...Kennsts ja...aller gute Dinge sind drei!

Herzlichst

es grüsst Lexia von Stein